18. Schönower Cool-Tour-Tage in der Galerie im Hühnerstall

"Dem Vaterland würde weniger Gefahr drohen, wenn es mehr Kunst gäbe." (russ. Revolutionär 1917)

     Programm als PDF

sonnabends 17 Uhr:

05MAI

Ausstellungseröffnung: "Gegen das Vergessen" Nordine El Hachemi – Malerei
Konzert: Konzert: "El Andarab" Lamine Belaala et ses amis – arabisch-andalusische Musik

19Mai

Konzert:  „Trecantus“; geistliche und weltliche Musik des 12.-17. Jahrhunderts
Franns-Wilfried von Promnitz – Portativ, Gesang; Jana Karin Adam – Gesang

02JUNI

Konzert:  „Das stillvergnügte Streichtrio“;   Berliner Virtuosenensemble: 
Konrad Other – Violine, Claudia Other – Viola, Hans-Joachim Scheitzbach – Violoncello/Moderation
Werke von Händel, Mozart, Haydn, Beethoven, Dvorák, Eisler, Staufenbiel…

16Juni

Ausstellungseröffnung:  „Unterwegs“  Hartmut Moreike – Malerei
Konzert: „Transit“ Trio Scho – russische, französische, deutsche Musik; 
Gennadij Desatnik – Gesang,  Violine, Gitarre; Valerij Khoryshman – Gesang, Akkordeon; 
Alexander Franz – Gesang, Kontrabass

30JuNi

 „Tänze der Renaissance“  zum Betrachten und Mittanzen – ein bewegender Abend in der Kirche Ladeburg     
 Gemeinschaftsveranstaltung von Galerie im Hühnerstall und Freundeskreis Ladeburger Kirche
 Bernauer Briganten (Ltg. Britta Otto), Orchester der Musikschule Bernau (Ltg. Thomas Posselt)
 anschließend Ausklang im Garten der Galerie im Hühnerstall

14Juli

„Transport-Schwierigkeiten“ – Lieder, Monologe und Szenen von Karl  Valentin
mit Anton Prestele, Florian Prestele und als Gast Wilfried Staufenbiel

18AUGUST

Ausstellungseröffnung:   „Farbwucht“   Diana Schwan-Beck – Malerei 
Lesung:  „Die Stimmung der Welt“; Jens Johler liest aus seinem Bach-Roman
Musik:  Christine Kessler spielt Cembalo-Musik von Johann Sebastian Bach  

25AUGUST

Konzert:  „Der singende Mann“  Wolfgang Rieck – Gesang/Gitarre/Banjo
Texte und Lieder von Wolfgang Rieck und anderen; auch auf „Platt“, aber nie platt

1./2.September

Kinder-Singwochenende „Sonne, Mond und Sterne“, Ltg. Wilfried Staufenbiel, Kristin + Uwe Schulz
Sbd 10-16:30; So 11-16; 17 Uhr Konzert; Anmeldung bis 1.8.

08SEPTEMBER

Ausstellungseröffnung:  Verona Radloff – Malerei
Liederabend:   Antonin Dvorák: „Biblische Lieder“;   Franz Schubert  „Schwanengesang“
Wilfried Staufenbiel – Bass;   RoseMarie Krafft – Klavier

sonntags 16 Uhr:

16September

 „O Fortuna“ – Konzert des Marzahner Kammerchores im Robert-Koch-Park Zepernick
Ausschnitte aus “Carmina Burana“  von Carl Orff und andere Werke aus dem Repertoire des Chores
Klavier – Vera Zweiniger; Leitung – Wilfried Staufenbiel

23September

„Kanons statt Kanonen“ - Kompositionen von Wilfried Staufenbiel zu seinem 70. Geburtstag
Warnfried Altmann – Saxophon; Andreas + Heike Finsterbusch – Violine;
Gemischter Chor Strausberg; Galeriechor Schönow; Marzahner Kammerchor;
Wilfried Staufenbiel – Cello, Gesang, Gesamtleitung
Konzert in der Schönower Dorfkirche

mittwochs 20 Uhr:

06JUNI

Best of: „Die Zeit verlangt's“ - 37 Jahre Kabarett Gisela Oechelhaeuser

04JULI

Musik am Mittwoch:  Duo Willi Kellers (Schlagzeug)/“Willi“ Staufenbiel (Cello, Gesang)
Kompositionen und Improvisationen von Kellers und Staufenbiel und vielleicht auch anderes

22AUGUST

Musik am Mittwoch: "The Magic of Sound" Klang-Ritual-Konzert Saskia Baumgart – Gesang, Gitarre, Klang-Perkussion; Miroslav Großer – Violine, Obertongesang; Lilia Keller – chinesische Gu Qin


Die Veranstaltungen werden gefördert durch die Stadt Bernau.
Der Veranstaltungsort ist die „Galerie im Hühnerstall“ in der Schönerlinder Str. 88 in 16321 Bernau, Ortsteil Schönow, zu erreichen zu Fuß, per Rad, Krad, Auto oder mit der S-Bahn S2 in Richtung Bernau, Ausstieg Zepernick, dann 20 Minuten Fußweg. Eintritt wird ca. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltungen gewährt, und im Anschluss  an dieselben ist der Garten offen für Gespräche und Zusammensein am Lagerfeuer mit Schmalzstullen, Bier, Wein, Saft etc. Individuelle Besichtigungen nach Absprache möglich.
Der Robert-Koch-Park befindet sich in 16341 Zepernick, Bebelstr. 62a-c, unweit des Zepernicker S-Bahnhofes.
Informationen über die Kurse per Tel. 03338-768651, Kursanmeldungen telephonisch, brieflich oder unter wstaufenbiel@freenet.de.
Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen (außer für die aktive Teilnahme an den Kursen) frei, für die Arbeit der Galerie und der beteiligten Künstler sind aber Ihre möglichst großzügigen Spenden unerlässlich!!! Eine Mitgliedschaft im „Förderverein Schönower Cool-Tour-Tage“ basiert auf einem eher symbolischen Jahresbeitrag und wäre sehr hilfreich. Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf.
Der gemischte Chor „Galeriechor Schönow“ nimmt noch Sängerinnen und Sänger (!) auf.
Ich wünsche Ihnen aufregende und aufbauende Erlebnisse und Begegnungen bei den diesjährigen „Schönower Cool-Tour-Tagen“  in der „Galerie im Hühnerstall“! 

Ihr Wilfried Staufenbiel

Top