17. Schönower Cool-Tour-Tage in der Galerie im Hühnerstall

"Kanons statt Kanonen!" (Wilfried Staufenbiel)

     Programm als PDF

Samstag06MAI 17 UHR

Ausstellungseröffnung: Bealuna Del Mar – intuitive, sinnliche Bilder
Konzert: „Der gelbe Klang“; Jazzlegende Conny Bauer Soloposaune

Samstag13Mai 17.00 UHR
Konzert: "Aufregende Gotik"
Ensemble "Collage"; Wilfried Staufenbiel – Gesang, Fidel, Perkussion; Klaus Sonnemann – Flöte, Schalmei; Judy Kadar – Harfe, Flöte, Perkussion
Samstag03JUNI 17 UHR
Ausstellungseröffnung:  Galina Mazin – Malerei

Konzert: "Auf den Spuren Luthers – auf den Spuren des Lebens"; Der esthnische Sänger Urmas Pevkonen singt (nicht nur) Lutherlieder, begleitet vom Knopfakkordeon 

 

Samstag10Juni 17 UHR

"Erinnerungen eines Gedächtnislosen”
Margrit Straßburger – Performance über das Leben und Wirken des französischen Komponisten Erik Satie; Andreas Florczak – Klaviermusik von Erik Satie

Samstag08JuLi 17 UHR
Ausstellungseröffnung: Rose Schulze – Malerei

Liederabend: Franz Schubert "Die Winterreise"
Wilfried Staufenbiel – Gesang; Rose Marie Krafft – Klavier

Samstag15Juli 17 UHR
Kirche Ladeburg: Renaissance-Tanzabend zum Schauen und Mitmachen mit den "Bernauer Briganten" (Ltg. Britta Otto) und einem Orchester der Musikschule Bernau (Ltg. Thomas Posselt)
Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Galerie im Hühnerstall Schönow und der Kirche Ladeburg, anschließend Besuch der Galerie im Hühnerstall und Ausklang des Abends am Lagerfeuer
SONNTAG16Juli 16 UHR
Dorfkirche Schönow: "Die Liebe ist tiefer als das Meer"
Konzert des Galeriechores Schönow; Sigurd Brauns – Klavier, Wilfried Staufenbiel – Leitung
SaMSTAG22Juli 17 UHR
Ausstellungseröffnung: Ulla Tschirge – Aquarelle
Konzert: Christine Kessler spielt Cembalomusik des Barock
Samstag29JULI 17 UHR
Jürgen Hultenreich liest aus seinem neuen Buch "Das Bamberg des E.T.A. Hoffmann"
Wilfried Staufenbiel – Cello/Gesang
Samstag05August 17 UHR
Ausstellungseröffnung: "Der Schein des Seins"; Charly Wiegmann-Raffé – Malerei
Kabarett: "Wir HumaniTÄTER – eine kabarettistische Mission von und mit Jane Zahn
SoNNTAG06AUGUST

16 Uhr
Robert-Koch-Park Zepernick: „Die Liebe ist tiefer als das Meer“
Konzert des Galeriechores Schönow; Christine Kessler – Klavier, Wilfried Staufenbiel – Leitung

Samstag12AUGUST 17 UHR
Konzert: „Ab ins Grüne“;
musikalischer Streifzug durch die Botanik mit Schlagern, Liedern und Chansons;
Volker Schwarz – Gesang, Sabine Fenske – Klavier und Stimme
SAMSTAG09September

17 UHR
Ausstellungseröffnung: „Collagen“; Gabriele Koch - Malerei
Lesung: „So groß die Last“ – Till Sailer liest aus seinem Paul-Gerhardt-Roman
Das Doppelquartett des Gemischten Chores Strausberg singt Paul-Gerhardt-Lieder

Sa+SO16+17September

„Hoch, tief, weit…“ Kinder-Singwochenende; Proben Sbd 10-16:30, So 11-16 Uhr
Konzert So 17 Uhr; bis 25 Kinder, Anmeldeschluss 5.9., Teilnahme ggf nach Meldedatum
Leitung: Wilfried Staufenbiel, Kristin Schulz, Uwe Schulz

SAMSTAG23September

17 UHR
Chinesischer Abend
Ausstellungseröffnung: Wang Lan – Malerei
Konzert: "Dong West"; Vivien Lee – Gesang, Volker Greve – Piano/Perkussion
Begegnung östlicher und westlicher Kultur


Der Veranstaltungsort ist die "Galerie im Hühnerstall" in der Schönerlinder Str. 88 in 16321 Bernau, Ortsteil Schönow, zu erreichen zu Fuß, per Rad, Krad, Auto oder mit der S-Bahn S2 in Richtung Bernau, Ausstieg Zepernick, dann gut 20 Minuten Fußweg. An einigen Kreuzungen gibt es kleine braune Hinweisschilder. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zu erreichen.
Eintritt wird ca. 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltungen gewährt, und im Anschluß an dieselben ist der Garten offen für Gespräche und Zusammensein am Lagerfeuer mit Schmalzstullen, Bier, Wein, Saft etc. Individuelle Besichtigungen nach Absprache möglich.
Der Robert-Koch-Park befindet sich in 16341 Panketal, Bebelstr. 62a-c (unweit des S-Bahnhofes).
Informationen über Kurse und Programms unter Tel. 03338-768651, Kursanmeldungen telefonisch, brieflich oder unter wstaufenbiel@freenet.de.

Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen (außer für die aktive Teilnahme an den Kursen) frei, für die Arbeit der Galerie und der beteiligten Künstler sind aber Ihre möglichst großzügigen Spenden unerläßlich!!! Eine Mitgliedschaft im "Förderverein Schönower Cool-Tour-Tage" basiert auf einem eher symbolischen Jahresbeitrag und wäre sehr hilfreich. Bitte melden Sie sich.

Der gemischte Chor "Galeriechor Schönow" nimmt noch Soprane, Tenöre und Bässe auf.

Ich danke allen Helfern, Förderern und treuen Freunden und wünsche Ihnen aufregende und aufbauende Erlebnisse und Begegnungen bei den diesjährigen "Schönower Cool-Tour-Tagen" in der "Galerie im Hühnerstall"!

Ihr Wilfried Staufenbiel

Top